header cursusbeelden 1

AA Menschliche Befruchtung in einer neuen Perspektive - 2005 DE

Menschliche Befruchtung in einer neuen Perspektive - Eine phänomenologische Sicht  zu menschlichen Empfängnis, 2005. Bearbeitung Mai 2005 von Human Conception: How to overcome Reproduction - a phenomenological approach of human fertilization, Energy & character Vol. 33 September 2004.

Abstract
Das Phänomen der menschlichen Empfängnis, wie von der Forschung der letzten Jahrzehnte offenbart, bekommt einen neuen Rahmen durch die phänomenologische Sichtweise, die so genannte dynamische Morphologie. Von diesem Standpunkt aus scheint es klar, dass menschliche Empfängnis kein Fortpflanzungsakt ist. Der Prozess der Empfängnis ist ein Prozess der “ENT-Biologisierung”. Dies öffnet Raum für einen Akt der Inkarnation, in dem spirituelle Energie Gelegenheit findet zur Bindung oder Manifestation mit (biologische) Substanz als Mittel.
Weiterlesen? Lesen Sie mehr auf den untenstehenden Link.

Menschliche Befruchtung in einer neuen Perspektive 2005 DE Artikel.pdf
AA Menschliche Befruchtung in einer neuen Perspektive - 2005 DE
Deel dit bericht: